Geöffnet schließen
Kunstmessen

PARIS PHOTO

14-17 november 2013

Im Herbst vereinte das Grand Palais 136 Galerien für die 17. Ausgabe von Paris Photo, die damit zu den weltweit bedeutendsten Ausstellungen für Fotografie gehört. Die Schau zählte 28 neue Mitwirkende, und zeigte Fotografien aus der gesamten Welt – zu verschiedenen Themen, die von urbanen Landschaften über Porträts bis hin zu Vintage-Bildern reichten.

Das zweite Jahr in Folge war dabei Ruinart der offizielle Champagner der Messe mit insgesamt 55.000 Besuchern. Die oberhalb der berühmten großen Treppe im Salon d'Honneur gelegene, lichtumspielte Ruinart Bar schmückte sich mit dem gleichen Holz, das die Arbeiten Piet Hein Eeks inspiriert.

Der ins Auge springende Lounge- und Restaurantbereich verwöhnte die Besucher mit einem imposanten Ausblick und Komfort pur; zudem bot sich die Gelegenheit, drei emblematische Cuvées des Hauses zu verkosten: Blanc de Blancs, Rosé und R de Ruinart.

Follow Ruinart

Facebook

Instagram

LERNE MEHR ÜBER