Künstlerische Zusammenarbeit

ROSÉ CELLAR CASE

Von Piet Hein Eek

Eine einzigartige Kiste für einen einzigartigen Weinkeller. Der holländische Künstler Piet Hein Eek entschloss sich, von den Ursprüngen der Maison Ruinart zu erzählen. Die von ihm erdachte Kiste für den Champagner Rosé der Maison entstand daher in Anlehnung an die Original Holzkiste aus dem Jahr 1769.

Der Inhalt wurde symbolisch auf vier Flakons verringert, die gegeneinander versetzt angeordnet sind.
Es scheint, als habe die historische Kiste eine Zeitreise durchlebt. Diese von Piet Hein Eek kreierten Kisten präsentieren sich kombiniert, übereinander gestellt oder Seite an Seite und vereinen sich zu einem neuen und einzigartigen Gegenstand: Einem modernen Champagnerkeller, dessen Form auf der Fantasie des Eigentümers beruht.

Piet Hein Eek

RUINART ROSÉ

Die Schönheit von Holz

Piet Hein Eek liebt Holz, und zwar Holz, das schon eine Geschichte erzählen kann.

Das verwendete Holz, das mit der Zeit Patina angesetzt hat, stammt von einer Pinie, die sorgfältig aufgrund ihres braunen Farbtons, der aus dunkler Himbeere, Paprikarot und rosafarbenen Farbnuancen besteht, ausgewählt wurde und an die Farben des Ruinart Rosé erinnert.