Skip to main content
Ruinart Brut x ROSETTENTARTE MIT SAISONALEM GEMÜSE UND ZIEGENFRISCHKÄSE

Ruinart Brut x

ROSETTENTARTE MIT SAISONALEM GEMÜSE UND ZIEGENFRISCHKÄSE

image

ZUTATEN Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Backzeit: 45 Minuten

210 g Mehl
100 g Butter
5 g Salz
75 ml Wasser
3 gelbe Zucchini
3 grüne Zucchini
4 Mohrrüben
100 g Ziegenfrischkäse
50 g Ricotta
1 Ei
3 Zweige Thymian
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Olivenöl

Ein Rezept, das dazu passt Die Cuvée Ruinart Brut

Der Ruinart Brut wird durch seine harmonische Balance im Geschmack charakterisiert. Die Cuvée zeichnet sich durch ihre klare, leuchtend gelbe Farbe mit goldenen Reflexen und Noten von reifem Steinobst aus.

Ein perfekter Champagner für Aperitifs. Sie kann auch zu raffinierten, leichten Vorspeisen, wie pochierten Austern oder gebratenen Jakobsmuscheln, oder zu Hauptgerichten, wie Sole Meunière oder zartem Geflügelfleisch, serviert werden.

Außerdem passt sie auch hervorragend zu jungen Käsesorten und damit zum Rezept von Valerie Radous Gemüsekuchen.

Die Küchenchefin erklärt: „Um die bestmögliche Weinkombination zu kreieren, berate ich mich mit dem önologischen Team der Maison Ruinart. In einem kreativen Dialog kreieren wir Gerichte, die sich harmonisch mit den Cuvées von Ruinart verbinden.“

Valérie Radou Chefköchin der Maison Ruinart

Nach einer soliden Grundausbildung in der Hotelfachschule ging Valérie Radou bei den größten Küchenchefs in die Lehre. Zum Abschluss in Bernard Loiseaus Feinschmeckerrestaurant „La Côte d'Or“ in Saulieu und in Courchevel bei Michel Rochedy in seinem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Chabichou. Gestützt auf ihre langjährige Erfahrung beschloss die Köchin, ihr eigenes Catering-Unternehmen zu gründen, um in größtmöglicher Nähe zu ihren Gästen zu kochen und ihnen einen besonderen Service zu bieten. Für die Maison Ruinart komponiert sie eine ebenso einfache wie raffinierte Küche aus saisonalen und regionalen Zutaten. Zu diesem Zweck zögert sie nicht, auf lokale Erzeuger und Handwerker zuzugehen. In enger Zusammenarbeit mit Frédéric Panaiotis, dem Kellermeister von Ruinart, kreiert sie perfekt auf die Ruinart Cuvées abgestimmte Rezepte. Entdecken Sie ihre Rezepte, die Sie entweder selbst zu Hause nachkochen oder ab März 2021 jedes Wochenende bei der Maison Ruinart,4 rue des Crayères in Reims verkosten können.

Der Profi-Tipp
00 : 01 : 32
Der Profi-Tipp

Vielleicht mögen Sie auch

Querformat ist leider nicht verfügbar

Bitte gehen Sie aufs Hochformat zurück