Skip to main content
Liu Bolin

Liu Bolin

Künstler 2018

Liu Bolin teilt seine Vision von Maison Ruinart durch die Kunst der Tarnung

Liu Bolin DER KÜNSTLER

Es ist schwer, einen Künstler wie Liu Bolin zu definieren, angesichts seiner Erfahrung und der Vielfalt seiner Arbeit. Ein führender chinesischer Künstler, der sowohl Bildhauer, Maler als auch Fotograf ist.

Der Ruinart-Künstler praktiziert Offenbarung durch Tarnung, die immer seine Präsenz offenbart.

Durch seine Werke vermittelt der Künstler kritische Botschaften zu politischen und sozialen Themen, aber auch zu Konsumgesellschaft und Ökologie

 

 

LIMITED EDITION

Der chinesische Künstler Liu Bolin hat die Jacken, die er bei seinen Auftritten trägt, dazu verwendet, zehn Holzkisten, jede mit einer eigenen Nummer, elegant zu dekorieren. 

In der Schachtel befindet sich ein Jerobeam von Ruinart Blanc de Blancs. Diese maßgeschneiderten Jacken sind wie außergewöhnliche Haute-Couture-Kleidungsstücke, Botschafter der Maison Ruinart und ihrer Exzellenzkultur.

image

Carte Blanche

Im Vertrauen darauf, dass Kunst aufklären und verbinden kann, erteilt Ruinart führenden zeitgenössischen Künstler/-innen „Carte Blanche“, die Geschichte und das Erbe des Hauses zu würdigen.

Inspiriert von den Materialien, die untrennbar mit der Champagnerbereitung verbunden sind – Glas, Papier, Holz, Kork, Draht – schöpft jeder Kunstschaffende aus seinem jeweiligen Savoir-faire, um diesen Dingen ein neues, nützliches Leben zu schenken. Diese Arbeiten im Spannungsfeld zwischen Kunst und Nachhaltigkeit repräsentieren zugleich weitere Grundwerte der Maison: Innovation, Erfindungsgeist und kreative Intelligenz. Sie verschieben die Grenzen des Möglichen, indem sie neue Visionen und Anwendungsbereiche in poetischen Kunstwerken umsetzen.

Die einzigartige Beziehung zwischen Ruinart und der Kunst geht auf das Jahr 1896 zurück, als André Ruinart beim tschechischen Künstler Alphonse Mucha ein Plakat bestellte, das den Geist der Maison verkörpern sollte.