Skip to main content
FOOD FOR ART DAVID TOUTAIN

Für die erste Ausgabe des Programms Food For Art kreierte David Toutain ein Menü basierend auf seinen Werten: Präzision und Avantgardismus, zum Thema „Common Roots“.

DER CHEFKOCH

Für seine erste Ausgabe des Programms Food for Art brachte das Haus Ruinart Vik Muniz und David Toutain, den 2-Michelin-Sternekoch des gleichnamigen Restaurants, zusammen.
 
Zusammen mit dem brasilianischen Künstler und Frédéric Panaïotis ging der Pariser Chefkoch durch den Weinberg von Ruinart und erkannte dabei die Strenge der klimatischen Bedingungen des Weinbergs in der Champagne, der die Früchte hervorbringt, aus denen die besten Schaumweine der Welt entstehen.
 
Von diesem kreativen Dialog kreierte David Toutain ein Menü basierend auf seinen Werten: Präzision und Avantgardismus, rund um das Thema „Common Roots“.

Über unsere Wurzeln hinauswachsen

Ausgehend vom Fundament, der Erde und der Rebe haben der Kellermeister, der Künstler und der Koch eine gemeinsame Vision, die der kreativen Spannung.
 
Food for Art wird so zu einem Spotlight auf das Terroir, das Know-how, die Kreativität, die Widrigkeiten und die Jahrgänge des Hauses in aller Welt. Ein Tribut an unsere gemeinsamen Wurzeln und an die schöpferischen Kräfte von Mensch und Natur.

Querformat ist leider nicht verfügbar

Bitte gehen Sie aufs Hochformat zurück