Skip to main content

Der ursprüngliche Ausdruck des Goût Ruinart

Die Rebsorte Chardonnay ist für die Maison Ruinart von grundlegender Bedeutung. Die Trauben stammen überwiegend aus der Côte des Blancs und der Montagne de Reims. Sie bilden die Grundlage für all unsere Cuvées.

  • image

    KOMPOSITION - WEINVERARBEITUNG

    Assemblage

    Assemblage aus 40% Chardonnay, 49% Pinot Noir und 11% Meunier, dazu 20 bis 25% Reserveweine der 2 vorangegangenen Jahre.

    Weinlese von Hand

    Alkoholische Gärung in thermoregulierten Edelstahltanks

    Malolaktische Gärung Dosage: 9 g/l

  • image

    VERKOSTUNGSNOTIZEN

    Glänzende und kristallklare, gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Herrlicher Glanz, die feine Perlage hält lange an, mit einer sehr gut sichtbaren Perlenschnur.

    Das Aroma ist zunächst fein und frisch, auch fruchtig, geprägt von Geruchsnoten weißfleischiger Früchte, Aprikose sowie Haselnüsse und frische Mandeln. Einige blumige und würzige Geruchsnoten bescheren zusätzliche Komplexität.
    Später steigt die Intensität, eingebettet in Geruchsnoten, die weitaus mehr an Brioche und Biskuit erinnern. Sehr spontaner erster Anflug am Gaumen.

    Der erste, geschmackliche Eindruck ist der eines ausgeglichenen, gut abgerundeten und vollmundigen Weins, mit Aromen reifer Früchte (Reineclaude und Nektarine). Der Abgang ist lang, die gut integrierte Dosage macht der typischen Frische des mit einem hohen Anteil in der Assemblage enthaltenen Chardonnay Platz.

  • image

    VON DER FLÛTE AUF DEN TELLER

    Der perfekte Champagner als Aperitif zu allen Gelegenheiten, auch geeignet als Begleiter zu Vorspeisen wie leichten und feinen Gerichten, beispielsweise pochierte Austern, Jakobsmuscheln à la plancha oder zum Hauptgericht zu einer Seezunge.

    Ebenfalls passend zu Käsesorten mit kurzer Veredelung, wie einem Chaource oder einem herrlich cremigen Langres.

découvrez aussi

nos autres champagnes

Querformat ist leider nicht verfügbar

Bitte gehen Sie aufs Hochformat zurück

Cookie Settings