Skip to main content

Datenschutz und cookie richtlinie

Letzte Aktualisierung: April 2022

 

Wir sind dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Diese Richtlinie legt fest, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten.

 

Identität und Kontaktinformationen des Datenverantwortlichen

Die Website www.ruinart.com (die „Website“) wird von MHCS betrieben, einem französischen Unternehmen mit Unternehmenssitz in der 9, avenue de Champagne, 51200 EPERNAY, Frankreich, und der Unternehmensnummer 509 553 459, („Ruinart“ oder „wir“) in seiner Funktion als Datenverantwortlicher im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze und -vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 27. April 2016 und des kalifornischen Gesetzes zum Schutz von Verbraucherdaten (Californian Consumer Privacy Act, CCPA) (oder eines Gesetzes oder einer Verordnung, die diese Bestimmungen ersetzt und in Ihrem Land gültig ist).

Sofern nicht anders angegeben, übt das verbundene Unternehmen von Moët Hennessy, mit dem Sie in Kontakt stehen oder das in den rechtlichen Hinweisen auf der Website oder in anderen Dokumenten erwähnt wird, die Sie möglicherweise in Ihrem Wohnsitzland oder im Ausland erhalten, die Funktion des gemeinsamen Datenverantwortlichen mit MHCS aus.

 

Welche Informationen wir sammeln ?

Personenbezogene daten werden von ihnen direkt erhoben, wenn sie die website und unsere dienstleistungen nutzen, oder automatisch, wenn sie auf die website zugreifen

Wir können die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen:

  • Identifizierungsdaten, wie Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihr Geschlecht, Ihr Titel, Ihre Staatsangehörigkeit, Ihr Geburtsdatum, Ihre Postanschrift, Ihr Wohnort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer;
  • Ihre Vorlieben und Interessen,
  • Informationen, die Sie uns möglicherweise erteilen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen;
  • Bankdaten, wie etwa Zahlungsangaben

Informationen, die automatisch erfasst werden:

  • Anmeldedaten, wie Ihre IP-Adresse, Eigenschaften Ihres Endgeräts und Ihre Logs.

Personenbezogene Daten werden direkt von Ihnen erhoben, es sei denn, Sie sind Geschenkempfänger. In diesem Fall ist der Käufer des Geschenks die Quelle für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. In einem solchen Fall werden die folgenden Daten indirekt erhoben: Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse.

Wir können auch indirekt von unseren Social-Media-Partnern die Tatsache erfassen, dass Sie deren soziale Netzwerke und die zugehörigen Werbekennungen verwenden. Wir können auch Informationen sammeln, die Sie uns über andere Personen zur Verfügung stellen, beispielsweise wenn Sie sich entscheiden, Produkte zu kaufen und an eine andere Person zu senden, oder wenn Sie an einer Lotterie oder an einem Wettbewerb auf unserer Website teilnehmen und Freunde zur Teilnahme einladen möchten. Wir verwenden diese Informationen nur, um Ihren Wünschen zu entsprechen, und senden keine Marketingmitteilungen an Ihre Kontakte, es sei denn, diese entscheiden sich für den Erhalt von Mitteilungen von uns.

 

Datenempfänger

Wir sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken.

Um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um auf Ihren Wunsch vor Abschluss eines Vertrags Maßnahmen durchzuführen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DSGVO):

  • ein Konto auf unserer Website erstellen;
  • Besuchstermine buchen
  • sowie andere aktuelle oder künftige Dienstleistungen im Zusammenhang mit den Dienstleistungen, die wir anbieten und die in den einschlägigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind, zu erbringen 

Und/Oder

Um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (c) DSGVO):

  • Verarbeitung im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen und zur Einhaltung rechtlicher Bestimmungen (Compliance) (einschließlich der Offenlegung solcher Daten im Zusammenhang mit rechtlichen Verfahren oder Gerichtsverfahren).

Und/Oder

Aufgrund Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (a) DSGVO):

  • Verwendung bestimmter Arten von Cookies. Für weitere Informationen zu Cookies lesen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie
  • Um Ihnen Informationen zu Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen zu senden (Newsletter, Einladungen oder andere Publikationen) sowie Angebote, Neuigkeiten und Veranstaltungen im Zusammenhang mit anderen
  • Einheiten der Moët-Henessey-Gruppe, entweder per E-Mail, SMS, MMS, Telefon oder auf dem Postweg; zur Personalisierung des Inhalts unserer Website;
  • um Zufriedenheitsumfragen für Nutzer in Deutschland und Italien durchzuführen, für die Ihre Einwilligung erforderlich ist;
  • Vous montrer des publicités ciblées et trouver d'autres personnes comme vous sur les réseaux sociaux, pour les utilisateurs des pays où votre consentement n'est pas requis ;
  • um Ihnen zielgerichtete Werbung anzuzeigen und andere Personen wie Sie in Ihren sozialen Netzwerken zu finden (durch Hochladen und Abgleich Ihrer personenbezogenen Daten – z. B. der E-Mail-Adresse – die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, mit Informationen, die Sie der Social-Media-Plattform angegeben haben), wenn Ihre Einwilligung gesetzlich erforderlich ist (z. B. in Deutschland).


Und/Oder

Auf der Basis unserer berechtigten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DSGVO):

  • um die Sicherheit unserer Website und ihrer Benutzer sowie die Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen sicherzustellen;
  • um unsere Produkte und Dienstleistungen sowie unsere Kundenbeziehungen zu verbessern, indem wir Ihnen Informationen zu unseren Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen (Newsletter, Einladungen und andere Publikationen) zu vergleichbaren Produkten und/oder Dienstleistungen weiter nach einem Geschäftsabschluss senden;
  • um allgemeine Statistiken zu erstellen und Ihre Vorlieben besser zu verstehen;
  • um mit Ihnen über das „Kontaktformular“ oder ähnliche Formulare Kontakt aufzunehmen;
  • um Ihnen zielgerichtete Werbung anzuzeigen und andere Personen wie Sie in Ihren sozialen Netzwerken zu finden, für Nutzer in Ländern, in denen ihre Einwilligung nicht erforderlich ist;
  • um Zufriedenheitsumfragen durchzuführen, für Nutzer in Ländern, in denen ihre Einwilligung nicht erforderlich ist;
  • um Betrugsfälle zu entdecken und zu verhindern.

Wenn wir Sie zur Angabe personenbezogener Daten auffordern, werden wir klarstellen, in welchen Fällen eine gesetzliche oder vertragliche (obligatorische) Verpflichtung zur Angabe personenbezogener Daten besteht und welche Konsequenzen die Nichterteilung der Daten hat (zum Beispiel, dass wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten können).

 

Datenempfänger

Im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen kann Ruinart Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

  • seine verbundenen Unternehmen, um Ihnen relevante Inhalte und Dienstleistungen anzubieten;
  • seine Zahlungsdienstleister;
  • seine Auftragsverarbeiter, die ihm Hosting-Dienste erbringen;
  • seine Auftragsverarbeiter, die ihm Unterstützungs- und andere Marketingdienste erbringen (E-Mail-Tools,Kundenbetreuung, Ticket-Dienste, statistische Analysedienste);
  • soziale Netzwerke;
  • Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden oder autorisierte Dritte, zur Beantwortung einer überprüften Anfrage im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Untersuchung, behaupteten oder vermuteten illegalen Aktivitäten oder anderen Aktivitäten, die Ruinart, Sie oder einen der anderen Benutzer einer gesetzlichen Haftung aussetzen könnten;
  • den Käufer oder potenziellen Käufer eines Geschäfts oder Vermögenswerts, den Ruinart verkauft oder zu verkaufen erwägt;

Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nur zu Verweiszwecken dienen. Wir sind unter diesen Umständen nicht für den Inhalt, die Datenschutzerklärungen oder die Praktiken von Websites Dritter verantwortlich. Nehmen Sie für weitere Informationen bitte direkt Kontakt zu diesen auf.

 

Datenübertragungen

Wir können personenbezogene Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen, einschließlich in Länder, in denen andere Datenschutzstandards gelten als im EWR. Wir setzen zum Schutz dieser Daten von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragklauseln ein. Sie haben das Recht, eine Kopie dieser Klauseln anzufordern (indem Sie wie unten beschrieben mit uns Kontakt aufnehmen).

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in die USA übertragen, stellen wir sicher, dass die Daten an ein Unternehmen übertragen werden, das den Datenschutzschild (Privacy Shield) einhält, oder wir stellen angemessene Garantien sicher, die den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten entsprechen.

Bei Fragen zu Datenübertragungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums können Sie sich unter der unten im Abschnitt „Datenschutzbeauftragten kontaktieren“ angegebenen Adresse an Ruinart wenden.

 

Aufbewahrungszeitraum für Ihre Daten

Bitte beachten Sie jedoch, dass entsprechende Daten im Zusammenhang mit dem Abonnement laufender

Dienstleistungen einen (1) Monat nach der Benachrichtigung gelöscht werden, dass Sie solche Dienste abbestellen möchten.

Datenverarbeitung

Aufbewahrungszeitraum der Daten

Einrichtung und Verwaltung Ihres Kontos auf der [Marken] Website

Löschung nach 3 Jahren Inaktivität

Abwicklung von Bestellungen und Lieferung von Produkten, Erfahrungen und Dienstleistungen werden nach Bestätigung der Bestellung für 10 Jahre archiviert

Verarbeitung von Online-Zahlungen

Relevante Bankdaten stehen uns zur Verfügung, bis die Transaktion abgeschlossen ist

Kommunikation mit Ihnen über das Kontaktformular

Dauer der Erledigung von Anfragen, dann Archivierung für 3 Jahre, beginnend mit der Erledigung der Anfrage

Bearbeitung von Rechtsansprüchen und zu Compliance-Zwecken

Dauer des Rechtsanspruchs und 5 Jahre ab dem Datum der Erledigung.

Bei rechtlichen Verfahren: Dauer des Prozesses bis zur vollständigen Erfüllung der gerichtlichen Entscheidung oder des Vergleichs.

Anzeige von Werbung im Newsfeed Ihres sozialen Netzwerks und an andere Personen wie Sie

Senden von Updates, Neuigkeiten und anderen besonderen Angeboten von Ruinart 3 Jahre nach dem letzten Kontakt von Ihnen

Sicherheit und Unversehrtheit der Website von Ruinart

3 Jahre nach dem letzten Kontakt von Ihnen

Sicherheit und Unversehrtheit der Website von Ruinart

Die Dauer der Sicherheits- und Integritätsverfahren kann je nach den ausgeführten Betriebsvorgängen variieren (3 bis 6 Monate)

Entdeckung und Verhinderung von Betrugsfällen

Dauer der Untersuchung (3 bis 6 Monate) und dann Dauer der rechtlichen Verfahren (falls durchgeführt)

Geolokalisierung

Keine Aufbewahrung der Daten

 

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie regelmäßig zu aktualisieren, was durch Veröffentlichung einer neuen Version auf unserer Website erfolgt.

Bitte rufen Sie diese Seite deshalb regelmäßig ab, um sicherzustellen, dass Sie den Änderungen zustimmen. Wir können Sie über Änderungen unserer Richtlinie auch per E-Mail informieren.

 

Ihre Rechte

Sie können von uns eine Kopie Ihrer Daten anfordern und verlangen, dass wir Ihre Daten berichtigen, löschen oder auf Ihre Anforderung an andere Organisationen übertragen. Sie haben auch das Recht, Anweisungen für die Verwaltung Ihrer Daten nach Ihrem Tod zu erteilen, einer Verarbeitung zu widersprechen und, wenn wir Sie um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gebeten haben, diese Einwilligung zu widerrufen. Sie sind insbesondere berechtigt, jederzeit der Direktwerbung zu widersprechen. Wenn wir Ihre Daten verarbeiten, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben (wie oben erläutert), haben Sie ebenfalls das Recht, dem zu widersprechen. Diese Rechte können in manchen Situationen eingeschränkt sein (z. B. wenn wir nachweisen können, dass wir zur Verarbeitung Ihrer Daten gesetzlich verpflichtet sind).

Um auf Ihre Anfrage zu antworten, müssen wir Sie möglicherweise um einen Identitätsnachweis oder zusätzliche Informationen bitten. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten.

Diese Rechte können jederzeit ausgeübt werden, indem Sie ein Schreiben bzw. eine E-Mail senden an: Champagne Ruinart, 4 rue des Crayères, 51100 Reims, Frankreich

 

Schutz von Minderjährigen in Bezug auf den Konsum und Kauf von Alkohol

Die Nutzung der Website untersteht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, weshalb Ruinart keine Daten oder Informationen von Personen sammelt, die noch nicht das an ihrem Wohnort geltende Alkoholersterwerbsalter erreicht haben.

 

Kontaktdetails des Datenschutzbeauftragten und Recht auf Einlegen einer Beschwerde

Bei Fragen in Bezug auf die Erfassung und Bearbeitung Ihrer Daten von Ruinart können Sie gerne den Datenschutzbeauftragten von Ruinart kontaktieren: indem Sie ein Schreiben an den „Data Protection Officer (DPO)“ – 38 Rue de Sèvres – 75007 PARIS senden oder indem Sie eine E-Mail senden

Wir hoffen, dass wir Ihre Anfragen zur Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, zufriedenstellend beantworten können. Wenn Sie jedoch ungelöste Bedenken haben, sind Sie auch berechtigt, sich bei den Datenschutzbehörden zu beschweren.