Skip to main content
Ruinart x Big Time - Immersive block_DE

Ruinart x Bigtime Studio

Inspiriert von der zerbrechlichen Kraft des Glases und dem Spiel mit dem Licht, arbeitete das Kreativduo Bigtime Studio, Teil des Ruinart Studios, an dem Thema "Imagining an elevated upcycling idea of Ruinart's iconic bottle".

Das Kunstwerk

Bigtime Studio stellte sich eine überraschende Assemblage der ikonischen Ruinart Flaschen vor, indem sie ein leuchtendes und unerwartetes Stück schufen. Das Kreativduo erkundete die Form und Farbe gebrauchter Flaschen und hinterfragte ihr ursprüngliches Wesen, indem sie ihnen ein neues, deformiertes Aussehen und eine neue Funktion verliehen.

Glas ist ein inspirierendes Material für künstlerische Kreativität, weil es unglaublich vielseitig formbar ist und mit dem Licht spielt, das es brechen, reflektieren und verfremden kann.

Durch ihr Spiel mit Spiegelungen, Licht und Transparenz lädt uns das Künstlerpaar ein, die Dinge um uns her aufmerksamer und neugieriger zu betrachten, die Schönheit ihrer Linien und Formen zu bemerken.

Das Engagement der Maison Ruinart für den Erhalt von Natur und Know-how ist historisch verwurzelt. Indem es vorhandene Glasflaschen wiederverwertet und ihnen eine neue Funktion gibt, bekräftigt das Haus sein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit.

Bigtime Studio

Bigtime - Marion Flament und Jimme Cloo - ist ein Szenografie- und Designstudio, das einen evolutionären, kreativen und technischen Ansatz für Kultur, Lifestyle und Kunst verfolgt. Als Schlüsselmaterial steht das Licht im Mittelpunkt ihrer Methodik.

Zur Erstellung dieses Kunstwerks fertigten die beiden Kreativen zunächst abstrakte Bleistiftzeichnungen der Skulptur an und studierten dann mithilfe von 3D-Modellierungssoftware die verschiedenen Möglichkeiten, die Ruinart-Flaschen zusammenzufügen. Schließlich arbeiteten sie mit dem Glasbläser Stéphane Rivoal des Ateliers Sillicybine zusammen.

image

Ruinart Studio

Die Maison Ruinart pflegt eine ganz besondere und langjährige Beziehung zur Welt der Kunst und unterstützt heute aufstrebende zeitgenössische Kulturschaffende aus der ganzen Welt.

Vor einigen Jahren wurde das Ruinart Studio ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit der Fisheye-Agentur, dem Kreativlabor des renommierten Magazins und der Kunstgalerie gleichen Namens werden junge Talente ganz verschiedener Stilrichtungen damit beauftragt, das Universum der Maison aus einer originellen, kreativen Perspektive zu beleuchten. Auf diese Weise fördert das Programm die ständige Erneuerung künstlerischen Schaffens.

Diese einzigartige und dauerhafte Beziehung zwischen Ruinart und der Kunst geht auf das Jahr 1896 zurück, als André Ruinart beim tschechischen Künstler Alphone Mucha ein Plakat bestellte, das den Geist der Maison verkörpern sollte.

Ruinart x Bigtime Studio
00 : 01 : 30

Querformat ist leider nicht verfügbar

Bitte gehen Sie aufs Hochformat zurück

Cookie Settings